Skivergnügen für die ganze Familie

Sie haben die Wahl: Action auf den Pisten und dem Snowpark mit der ganzen Familie oder den Kindern freien Lauf in der Skischule lassen.

Für kleine Nachwuchsskifahrer und ihre Eltern bietet der Diedamskopf traumhafte Pisten in Naturschnee. Die Abfahrten am Diedamskopf sind generell für alle Könnerstufen ausgelegt, es gibt auch einen Tellerlift und einen Schlepplift zum Üben im Tal. Das übersichtliche Skigebiet besticht mit einem unvergleichlichen Panorama, das Gäste allen Alters zum Staunen bringt.

Familienurlaub mit Klasse

  • Pisten für alle Könnerstufen
  • Zwei Übungslifte im Tal
  • Vergünstigte Tickets für Familien
  • Action im Diedamspark
  • Schneesportschule Au-Schoppernau
  • Eine der längsten Funslope im Ländle

Erst mal üben am Ahornlift

Direkt bei der Talstation Diedamskopf und neben der Skischule befindet sich der Übungs-Tellerlift Ahorn. Hier fühlen sich nicht nur Kid’s und Anfänger wohl, auch Wieder-Einsteiger gewinnen die Sicherheit auf zwei Bretter zurück.
Je nach Schneelage während der Winterbetriebszeiten täglich von 9:00 bis 12:00 Uhr und von 13:00 bis 16:30 Uhr geöffnet.

Üben und Rodeln am Grunholzlift

Für alle die schon ein wenig mehr Übung auf den Skiern oder Snowboard haben, geht’s weiter zum Grunholzlift in Au. Der perfekte Hang, bevor dann das Pistenvergnügen am Diedamskopf ruft.
Der Übungs-Schlepplift hat je nach Schneelage während der Winterbetriebszeiten täglich von 10:00 bis 12:00 Uhr und von 13:00 bis 16:00 Uhr geöffnet.

Am Grunholzlift kann man nicht nur Skifahren und Snowboarden, zudem lockt eine rasante Rodelstrecke. Mit dem Schlepplift den Berg rauf macht es gleich noch mehr Spaß! Rodel können vor Ort ausgeliehen werden.

Funslope - Spass garantiert!

Alle die abwechslungsreichen Pistenspass suchen sind in der Funslope Diedamskopf gut aufgehoben! Sogar noch mehr Wellen und Sprünge sowie eine turbulente Schnecke warten in diesem Jahr darauf entdeckt zu werden. Natürlich lässt sich auch Slopy diesen Spass nicht entgehen.

Auf die Plätze, fertig, los

Wer will einmal wie ein Profi durch eine Riesentorlauf-Strecke im Renntempo fahren und dabei wie im Fernsehen gefilmt werden?
Alle die Rennluft schnuppern wollen sind auf der Skimovie-Strecke an der Breitenalpe genau richtig. Einfach an den Start bei der Breitenalpe-Bergstation fahren, in Rennposition gehen und seinen persönlichen Action-Sport Video aufnehmen. Das Video kann dann gemütlich zu Hause via Skiline angeschaut werden bzw. steht dort auch der Download zur Verfügung.

Speed Check

Auf der Geschwindigkeitsmess-Strecke können alle Ihre Höchstgeschwindigkeit messen lassen. Bei der abgesicherten und abgesperrten Abfahrtsstrecke bei der Breitenalpbahn (Piste 18) heißt's nochmal tief durchatmen, tief in die Hocke und den Wind um die Nase wehen lassen. Beim Zieleinlauf jubeln und die schnellste Zeit aufleuchten sehen.

Skischule direkt bei der Talstation

In der Schneesportschule Au-Schoppernau ist für jeden der passende Kurs dabei. Neben dem klassischen Alpinskilauf werden auch Snowboardkurse, Erlebnis- & Sicherheitsprogramme, Carving-Rennkurse oder Ski-Touren angeboten.

Für die jungen Nachwuchstalente gibt es eigene Kinderkurse. Neben dem Spass steht vor allem die Sicherheit auf den Pisten im Fokus. Die Skischule befindet sich zwischen der Talstation Diedamskopf und dem Tellerflift Ahorn, weitere Informationen erhalten Sie auf der Website www.skischule-schoppernau.at.