Schneeschuhwandern am Diedamskopf
Höchst
entspannend

Winterwandern + Schneeschuhwandern

Gipfelerlebnis für jedermann

Das ideale Angebot für Nichtskifahrer, Sonnenanbeter, Panoramagenießer und Liegestuhlliebhaber. Zwei Kilometer Winterwanderwege werden täglich präpariert. Ein nur 15-minütiger gemütlicher Spaziergang führt auf den über 2.000 m hoch gelegenen Diedamskopf-Gipfel, von wo aus sich ein herrlicher Ausblick eröffnet

Schneeschuhwanderung

Schneeschuhwandern Gruppe

Routen-Beschreibung

Gestartet wird mit der Fahrt von der Talstation zur Bergstation. Auf dieser Strecke hat man schon über 1200hm überwunden und die Aussicht auf die umgebende Bergwelt macht Lust auf mehr.
An der Bergstation angekommen geht es endlich los – Schneeschuhe anschnallen und auf zum Gipfelsturm. In 15 Minuten erreicht man den Gipfel des Diedamskopfs. Anschließend geht es von dort der Beschilderung „Schneeschuh-Wanderung“ folgend bei der Panoramabahn Bergstation vorbei und Parallel der Piste „Oberfelle“.
Am Skiweg Kreuzle heißt es Rücksicht auf anderen Wintersportler nehmen, bevor man wieder auf den Schneeschuh-Wanderweg zum „Kreuzle“ kommt. Von dort hat man eine herrliche Aussicht Richtung Schwarzwassertal, Zitterklapfen und Kanisfluh. Den Schneeschuhschildern folgend erreicht man den Käsker, wo eine großzügige Sonnenterrasse wartet. Natürlich kommt der kulinarische Genuss bei Käsespezialitäten aus der Region nicht zu kurz. Gestärkt geht es leicht bergab zur Panoramabahn-Talstation. Zum Ausgangspunkt geht es dann mit der Panoramabahn wieder auf über 2.000 Meter. Nach so einer Tour kommt ein Kaffee und Kuchen auf der Sonnenterrasse des Panoramarestaurants mit Liegestühlen und Lammfellen genau richtig. Abschluss dieser Schneeschuhtour bietet die gemütliche Abfahrt mit der Gondelbahn!


Aufstieg: 100 hm
Abstieg: 500 hm

Erlebnisdauer : ca. 3 h

Bahn-Ticket: € 23,00
Gäste, mit der Winter-Gästecard erhalten einen ermäßigten Tarif. Es gilt auch der 3Täler-Pass.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass das Angebot nur bei dementsprechender Schneelage möglich ist!

 

Sicherheitshinweis
Trotz einer teilweisen Ausschilderung der Schneeschuhtour befinden Sie sich
im freien Gelände. Eine Sicherheitsausrüstung (LVS, Pieps und Sonde) ist daher Pflicht.
Notrufnummer: 140
Wir bitten Sie bei der Benützung von Pisten auf andere Wintersportler zu achten und am Pistenrand zu gehen! Es gelten die FIS Regeln!

Gipfel- und Panoramaweg

Höchst aussichtsreich - Winterwandern Diedamskopf

Der Gipfel- und der Panoramaweg führen direkt ab der Bergstation in eine traumhafte Winterlandschaft. Über den Gipfelweg ist der Diedamskopf-Gipfel mühelos erreichbar (70 Höhenmeter bergauf). Wer den Panoramaweg bewandert genießt die beeindruckende Aussicht Richtung Gottesacker Plateau und Hoher Ifen. Die ca. 2 km langen Winterwanderwege sind beschildert und gesichert.

300-Gipfel-Bodensee-Panorma

Höchst aussichtsreich - Panoramaberg Diedamskopf

Höchst aussichtsreich ist der Blick vom Diedamskopf-Gipfel. Rund 300 Gipfel der Allgäuer- und Lechtaler Alpen, dem Lechquellen-Gebiet, des Rätikon, der Glarner Alpen und des Alpstocks sind zu sehen. Werfen Sie bereits jetzt einen Blick auf das traumhafte Panorama vom Diedamskopf. Zur 360° Map geht es hier.

Sonne tanken

Aussichtsterasse Käsker Breitenalpe

Tipp: In unseren Gratis-Liegestühlen lässt sich das herrliche Berg-
panorama wunderbar genießen, direkt an der Bergstation auf der großzügigen Panoramaterrasse oder auf der Sonnenterrasse Wedelstube. Liegestühle und Decken sind in den Restaurants erhältlich.